Angebote zu "Vagisan" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Vagisan® FeuchtCreme Cremolum®
11,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Cremolum Weichschmelzendes Vagisan FeuchtCreme Cremolum statt Applikator Das Cremolum sieht aus wie ein Vaginalzäpfchen, ist aber einzig in seiner Art. Es schmilzt in der Wärme der Scheide und bildet dort eine Creme, die das Scheiden-Innere nachhaltig pflegt. Eine Wohltat fürFrauen, die die Anwendung einer Creme mit einem Applikator als lästig empfinden. Der Zusatz eines Milchsäure-Calciumlactat-Puffers bewirkt, dass die sich in der Scheide bildende Creme einen pH-Wert (Säurewert) von ca. 4,5 aufweist – dieser ist dadurch an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Anwendung: Vagisan FeuchtCreme Cremolum empfiehlt sich für Frauen, die die Verwendung eines Applikators als lästig empfinden. Zur Anwendung IN der Scheide ein Cremolum in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung kann 1 x täglich oder seltener (z. B. 2-3x pro Woche) erfolgen. Das hängt von den individuellen Beschwerden ab. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bestandteile: calcium lactate, cetearyl alcohol, hydrogenated coco-glyerides, lactic acid, Peg-20 glyceryl stearate, sodium carbomer Das Vaginalzäpfchen ist frei von Hormonen sowie von Duft- und Konservierungsstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme Cremolum handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® Milchsäure Vaginalzäpfchen
12,09 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur Nachbehandlung und Vorbeugung von Scheideninfektionen, um die vorhandene Scheidenflora zu unterstützen. Durch Ansäuerung mit Milchsäure wird ein natürlicher pH-Wert in der Scheide erhalten bzw.wiederhergestellt. Wirkstoffe Milchsäure Natrium-(RS)-lactat Warnhinweise Die Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen sind frei von Wärme-empfindlichen Fettstoffen und müssen weitere Informationen VAGISAN Milchsäure Vaginalzäpfchen Scheideninfektionen vorbeugen - Vaginalflora unterstützen Frauen, die zu wiederholten Scheideninfektionen neigen, können mit Milchsäure-Bakterien oder Milchsäure ein gesundes und damit abwehrstarkes Scheidenmilieu wiederherstellen bzw. aufrechterhalten und somit selbst dazu beitragen, Scheideninfektionen vorzubeugen. Präparate mit Milchsäure sind sinnvoll, wenn in der Scheide noch ausreichend Milchsäure-Bakterien vorhanden sind, und die noch vorhandene Scheidenflora durch Ansäuerung unterstützt werden soll. Die Anwendung von Milchsäure-Bakterien ist sinnvoll, wenn die Scheidenflora nachhaltig gestört ist und wieder aufgebaut werden soll. Vagisan Milchsäure sind Vaginalzäpfchen, die ein Milchsäure-Natriumlactat-Gemisch enthalten. Sie werden zur Erhaltung und Wiederherstellung eines natürlichen Säurewertes (pH-Wert) in der Scheide angewandt. Dieser liegt normalerweise bei 3,8 bis 4,4. Mit Vagisan Milchsäure erfolgt eine schnelle und effektive Ansäuerung des Scheidenmilieus mit Angleichung an den normalen pH-Wert der Scheide. So werden auch alkalische Körperflüssigkeiten wie Blut oder Sperma (deren pH-Wert jeweils über 7 liegt) rasch aufgefangen. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Ein Vaginalzäpfchen abends vor dem Schlafengehen möglichst tief in die Scheide einführen. Das Vaginalzäpfchen kann leichter eingeführt werden, wenn es vorher unter fließendem Wasser angefeuchtetwird. Die Anwendung einer Slipeinlage/Binde ist empfehlenswert, da durch die besonders gute Löslichkeit der Vaginalzäpfchen ein verstärkter Ausfluss auftreten kann. Die Dauer der Anwendung beträgt imAllgemeinen 5-7 Tage. Vagisan Milchsäure kann auch über einen längeren Zeitraum 2-3 x wöchentlich (jeweils dann abends ein Vaginalzäpfchen) angewendet werden. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Milchsäure Natrium-(RS)-lactat Inhaltsstoffe Macrogol 1500 Macrogol 6000 Macrogol 6000 ergänzende Angebote {{widget type="MagentoCatalogWidgetBlockProductProductsList" title="" show_pager="0" products_count="10" template="Magento_CatalogWidget::product/widget/content/grid.phtml" conditions_encoded="^[`1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Combine`,`aggregator`:`all`,`value`:`1`,`new_child`:``^],`1--1`:^[`type`:`Magento||CatalogWidget||Model||Rule||Condition||Product`,`attribute`:`sku`,`operator`:`()`,`value`:`21637,26948,26999,29873,29903,34526,42205,45173,49926,326015`^]^]" type_name="Catalog Products List"}}

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Die weiße, geschmeidige Creme ist frei von Hormonen (Östrogenen) und kann deshalb auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit Hormon- (Östrogen-)haltigen Vaginalcremes oder -zäpfchen angewendet werden. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,5 eingestellt - und ist damit an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme kann dazu beitragen, durch Trockenheit bedingte Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Vagisan FeuchtCreme kann vor dem Intimverkehr angewendet werden. Die Creme beeinflusst nicht die Spermienbeweglichkeit und kann somit auch bei Kinderwunsch angewendet werden. Anwendung: Die Packungsgröße 50 g enthält einen Applikator. Vagisan FeuchtCreme eignet sich zur Anwendung in der Scheide (Anwendung mit Applikator) und im äußeren Intimbereich. Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Scheidentrockenheit kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf auch vor dem Intimverkehr angewendet werden. Bestandteile: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme
14,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Die weiße, geschmeidige Creme ist frei von Hormonen (Östrogenen) und kann deshalb auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit Hormon- (Östrogen-)haltigen Vaginalcremes oder -zäpfchen angewendet werden. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,5 eingestellt - und ist damit an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme kann dazu beitragen, durch Trockenheit bedingte Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Vagisan FeuchtCreme kann vor dem Intimverkehr angewendet werden. Die Creme beeinflusst nicht die Spermienbeweglichkeit und kann somit auch bei Kinderwunsch angewendet werden. Anwendung: Die Packungsgröße 50 g enthält einen Applikator. Vagisan FeuchtCreme eignet sich zur Anwendung in der Scheide (Anwendung mit Applikator) und im äußeren Intimbereich. Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Scheidentrockenheit kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf auch vor dem Intimverkehr angewendet werden. Bestandteile: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme Cremolum®
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Cremolum Weichschmelzendes Vagisan FeuchtCreme Cremolum statt Applikator Das Cremolum sieht aus wie ein Vaginalzäpfchen, ist aber einzig in seiner Art. Es schmilzt in der Wärme der Scheide und bildet dort eine Creme, die das Scheiden-Innere nachhaltig pflegt. Eine Wohltat fürFrauen, die die Anwendung einer Creme mit einem Applikator als lästig empfinden. Der Zusatz eines Milchsäure-Calciumlactat-Puffers bewirkt, dass die sich in der Scheide bildende Creme einen pH-Wert (Säurewert) von ca. 4,5 aufweist – dieser ist dadurch an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Anwendung: Vagisan FeuchtCreme Cremolum empfiehlt sich für Frauen, die die Verwendung eines Applikators als lästig empfinden. Zur Anwendung IN der Scheide ein Cremolum in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung kann 1 x täglich oder seltener (z. B. 2-3x pro Woche) erfolgen. Das hängt von den individuellen Beschwerden ab. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bestandteile: calcium lactate, cetearyl alcohol, hydrogenated coco-glyerides, lactic acid, Peg-20 glyceryl stearate, sodium carbomer Das Vaginalzäpfchen ist frei von Hormonen sowie von Duft- und Konservierungsstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme Cremolum handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme
13,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Die weiße, geschmeidige Creme ist frei von Hormonen (Östrogenen) und kann deshalb auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit Hormon- (Östrogen-)haltigen Vaginalcremes oder -zäpfchen angewendet werden. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,5 eingestellt - und ist damit an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme kann dazu beitragen, durch Trockenheit bedingte Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Vagisan FeuchtCreme kann vor dem Intimverkehr angewendet werden. Die Creme beeinflusst nicht die Spermienbeweglichkeit und kann somit auch bei Kinderwunsch angewendet werden. Anwendung: Die Packungsgröße 50 g enthält einen Applikator. Vagisan FeuchtCreme eignet sich zur Anwendung in der Scheide (Anwendung mit Applikator) und im äußeren Intimbereich. Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Scheidentrockenheit kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf auch vor dem Intimverkehr angewendet werden. Bestandteile: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme handelt es sich um ein Medizinprodukt.  

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme
7,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Die weiße, geschmeidige Creme ist frei von Hormonen (Östrogenen) und kann deshalb auch zusammen mit einer Hormonersatztherapie oder im Wechsel mit Hormon- (Östrogen-)haltigen Vaginalcremes oder -zäpfchen angewendet werden. Durch den Zusatz von Milchsäure ist die Creme auf einen pH-Wert von 4,5 eingestellt - und ist damit an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme kann dazu beitragen, durch Trockenheit bedingte Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Vagisan FeuchtCreme kann vor dem Intimverkehr angewendet werden. Die Creme beeinflusst nicht die Spermienbeweglichkeit und kann somit auch bei Kinderwunsch angewendet werden. Anwendung: Die Packungsgröße 50 g enthält einen Applikator. Vagisan FeuchtCreme eignet sich zur Anwendung in der Scheide (Anwendung mit Applikator) und im äußeren Intimbereich. Zur Anwendung in der Scheide eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung sollte täglich durchgeführt werden. Nach Besserung der Beschwerden kann die Anwendungshäufigkeit nach Bedarf herabgesetzt werden. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Pflege des äußeren Intimbereichs und des Scheideneingangs kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Scheidentrockenheit kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf auch vor dem Intimverkehr angewendet werden. Bestandteile: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme handelt es sich um ein Medizinprodukt.  

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme Kombi
11,04 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Kombi Creme UND weichschmelzendes Cremolum gegen Scheidentrockenheit Befeuchten und pflegen Sie den äußeren Intimbereich mit Vagisan FeuchtCreme und behandeln Sie die Trockenheit in der Scheide mit Vagisan FeuchtCreme Cremolum. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme Kombi kann dazu beitragen, Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Eigenschaften Vagisan FeuchtCreme Cremolum Weichschmelzendes Vagisan FeuchtCreme Cremolum statt Applikator Das Cremolum sieht aus wie ein Vaginalzäpfchen, ist aber einzig in seiner Art. Es schmilzt in der Wärme der Scheide und bildet dort eine Creme, die das Scheiden-Innere nachhaltig pflegt. Eine Wohltat für Frauen, die die Anwendung einer Creme mit einem Applikator als lästig empfinden. Der Zusatz eines Milchsäure-Calciumlactat-Puffers bewirkt, dass die sich in der Scheide bildende Creme einen pH-Wert (Säurewert) von ca. 4,5 aufweist – dieser ist dadurch an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Eigenschaften Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Feuchtigkeit spendend und leicht fettend: Mit diesen Creme-typischen Eigenschaften lindert Vagisan FeuchtCreme die Beschwerden durch Trockenheit im Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz, leichte Verletzungen und Schmerzen beim Intimverkehr) – ganz ohne Hormone. Anwendung: In Vagisan FeuchtCreme Kombi finden Sie eine Kombination von Vagisan FeuchtCreme Cremolum (Vaginalzäpfchen) zur Anwendung in der Scheide – ohne Applikator – und Vagisan FeuchtCreme zur Anwendung im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich, weil die meisten Frauen mit dem Beschwerdebild der 'Scheidentrockenheit“ das Gefühl von Trockenheit / Brennen / Juckreiz / Schmerz nicht nur in der Scheide ('innen“), sondern vor allem auch im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich ('außen“) haben. Vagisan FeuchtCreme Kombi empfiehlt sich für Frauen, die die Verwendung eines Applikators als lästig empfinden. Zur Anwendung IN der Scheide ein Cremolum in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung kann 1 x täglich oder seltener (z. B. 2-3x pro Woche) erfolgen. Das hängt von den individuellen Beschwerden ab. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Linderung von trockenheitsbedingten Beschwerden im äußeren Intimbereich kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Bedarf kann die FeuchtCreme aus der Tube auch vor dem Intimverkehr angewandt werden. Bestandteile: Vagisan FeuchtCreme Cremolum (Vaginalzäpfchen): calcium lactate, cetearyl alcohol, hydrogenated coco-glyerides, lactic acid, Peg-20 glyceryl stearate, sodium carbomer Das Vaginalzäpfchen ist frei von Hormonen sowie von Duft- und Konservierungsstoffen. Vagisan FeuchtCreme: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme Kombi handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Vagisan® FeuchtCreme Kombi
11,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Vagisan FeuchtCreme Kombi Creme UND weichschmelzendes Cremolum gegen Scheidentrockenheit Befeuchten und pflegen Sie den äußeren Intimbereich mit Vagisan FeuchtCreme und behandeln Sie die Trockenheit in der Scheide mit Vagisan FeuchtCreme Cremolum. Die regelmäßige Anwendung von Vagisan FeuchtCreme Kombi kann dazu beitragen, Reizungen und Entzündungen in der Scheide und im äußeren Intimbereich vorzubeugen. Eigenschaften Vagisan FeuchtCreme Cremolum Weichschmelzendes Vagisan FeuchtCreme Cremolum statt Applikator Das Cremolum sieht aus wie ein Vaginalzäpfchen, ist aber einzig in seiner Art. Es schmilzt in der Wärme der Scheide und bildet dort eine Creme, die das Scheiden-Innere nachhaltig pflegt. Eine Wohltat für Frauen, die die Anwendung einer Creme mit einem Applikator als lästig empfinden. Der Zusatz eines Milchsäure-Calciumlactat-Puffers bewirkt, dass die sich in der Scheide bildende Creme einen pH-Wert (Säurewert) von ca. 4,5 aufweist – dieser ist dadurch an den gesunden pH-Wert der Scheide angepasst. Eigenschaften Vagisan FeuchtCreme Hormonfreie Creme gegen Scheidentrockenheit Im Unterschied zu einer wässrigen Zubereitung (Gel) haben Sie es bei Vagisan FeuchtCreme mit einer Creme zu tun. Cremes haben neben einem hohen Wasser-Anteil auch immer einen pflegenden Fett-Anteil. Feuchtigkeit spendend und leicht fettend: Mit diesen Creme-typischen Eigenschaften lindert Vagisan FeuchtCreme die Beschwerden durch Trockenheit im Intimbereich (Trockenheitsgefühl, Brennen, Juckreiz, leichte Verletzungen und Schmerzen beim Intimverkehr) – ganz ohne Hormone. Anwendung: In Vagisan FeuchtCreme Kombi finden Sie eine Kombination von Vagisan FeuchtCreme Cremolum (Vaginalzäpfchen) zur Anwendung in der Scheide – ohne Applikator – und Vagisan FeuchtCreme zur Anwendung im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich, weil die meisten Frauen mit dem Beschwerdebild der 'Scheidentrockenheit“ das Gefühl von Trockenheit / Brennen / Juckreiz / Schmerz nicht nur in der Scheide ('innen“), sondern vor allem auch im Scheideneingang und im äußeren Intimbereich ('außen“) haben. Vagisan FeuchtCreme Kombi empfiehlt sich für Frauen, die die Verwendung eines Applikators als lästig empfinden. Zur Anwendung IN der Scheide ein Cremolum in die Scheide einbringen, vorzugsweise vor dem Schlafengehen. Die Anwendung kann 1 x täglich oder seltener (z. B. 2-3x pro Woche) erfolgen. Das hängt von den individuellen Beschwerden ab. Es wird empfohlen, während der Anwendung eine Slipeinlage zu tragen. Zur Linderung von trockenheitsbedingten Beschwerden im äußeren Intimbereich kann Vagisan FeuchtCreme bei Bedarf mehrmals täglich direkt aufgetragen werden. Eine Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich. Bei Bedarf kann die FeuchtCreme aus der Tube auch vor dem Intimverkehr angewandt werden. Bestandteile: Vagisan FeuchtCreme Cremolum (Vaginalzäpfchen): calcium lactate, cetearyl alcohol, hydrogenated coco-glyerides, lactic acid, Peg-20 glyceryl stearate, sodium carbomer Das Vaginalzäpfchen ist frei von Hormonen sowie von Duft- und Konservierungsstoffen. Vagisan FeuchtCreme: aqua, benzyl alcohol, cetearyl alcohol, cetyl palmitate, lactic acid, octyldodecanol, polysorbate 60, sodium lactate, sorbitan stearate Die Creme ist frei von Hormonen und Duftstoffen. Bei Vagisan FeuchtCreme Kombi handelt es sich um ein Medizinprodukt.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot