Angebote zu "Milchsäurekur" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Lactofem® Milchsäurekur
12,27 € *
ggf. zzgl. Versand

Wann kann Lactofem® Milchsäurekur angewendet werden? Lactofem® Milchsäurekur kann angewendet werden, um wiederkehrende bakterielle Vaginose zu behandeln und vorzubeugen den natürlichen pH-Wert wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten von übermäßigem Ausfluss und Geruch zu befreien   Wie wird Lactofem® Michsäurekur angewendent? Knicken und entfernen Sie den Verschluss und führen Sie den gesamten Ansatz der Tube in die Scheide ein. Drücken Sie, während Sie die Tube herausziehen, den Inhalt mit gleichbleibendem Druck heraus. Die Anwendung sollte abends vor dem Zubettgehen in Rückenlage erfolgen, um ein Auslaufen zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie eine Slipeinlage verwenden. Die Tube sollte unmittelbar nach dem Öffnen angewendet werden. Verwenden Sie keine beschädigten oder undichten Tuben. Achtung: Nicht einnehmen, dieses Produkt dient nur zur vaginalen Anwendung. Nach der Anwendung Hände waschen. Dosierung: Zur Behandlung: Verwenden Sie 7 Tage lang eine 5 ml Tube pro Tag vor dem Schlafengehen. Zur Vorbeugung: Verwenden Sie nach der Menstruation eine 5 ml Tube pro Tag, 2-3 Tage lang, vor dem Schlafengehen. Jede Tube ist nur zur einmaligen Verwendung. Entsorgen Sie die Tube entsprechend und verwenden Sie diese nicht wieder, da dies zu Infektionen führen kann.  

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
KadeFungin® Set
19,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre Scheidenflora Broschüre Scheidenpilz Broschüre Scheidentrockenheit Set besteht aus: 30 ml KadeFungin Befeuchtungsgel 7 x 2,5 g KadeFungin Milchsäurekur KadeFungin Befeuchtungsgel Zur Linderung der Beschwerden die durch Scheidentrockenheit hervorgerufen wurden Anwendungsgebiet Bei Beschwerden, die durch Trockenheit der Scheide oder des angrenzenden Intimbereichs hervorgerufen werden. Das feuchtigkeitsspendende Gel dient der täglichen Pflege der Intimzone und lindert unmittelbar die Trockenheit. Gegen Scheidentrockenheit und für angenehmen Sex Schnelle Linderung von Reizungen im Intimbereich Angenehme Gleitfilmbildung Hormonfrei sowie duft- und farbstofffrei Auch mit Kondomen nutzbar Anwendungshinweise Entnehmen Sie dem handlichen Dosierspender eine für Sie angenehme Menge Gel und tragen Sie dieses mit einem sauberen Finger auf die Schamlippen und im Scheideneingang auf, bei Bedarf auch mehrmals täglich. Verwenden Sie ggf. eine Slipeinlage. kann auch vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. befeuchtet die Scheide und kann damit das Eindringen beim Geschlechtsverkehr erleichtern. beeinträchtigt nicht die Sicherheit von Kondomen. kann auch über längere Zeit angewendet werden. kann auch während der Menstruation angewendet werden. ist auch in der Schwangerschaft, nach der Entbindung und während der Stillzeit geeignet. Bitte beachten Sie! Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe wenden Sie das Produkt bitte nicht an. Die Anwendung des Gels kann aufgrund des veränderten Scheidenmilieus und einer damit verbundenen höheren Empfindlichkeit, auch im Bereich des Scheideneingangs, anfänglich ein leichtes Brennen hervorrufen. Sollte es zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Hyaluronan Hyaluronan ist eine gelartige, durchsichtige Substanz, die natürlicherweise auch im menschlichen Körper gebildet wird und hier für die Bindung von Wasser im Gewebe sorgt. Aufgrund der hohen Wasseraufnahmefähigkeit und der damit verbundenen Wirkung wird Hyaluronan als natürliches Befeuchtungsmittel beschrieben. Als Bestandteil des Gels sorgt Hyaluronan dafür, dass eine größere Menge Wasser im Intimbereich gebunden wird. Dadurch können die trockenheitsbedingten Beschwerden wie Brennen, Jucken und Wundgefühl unmittelbar vermindert werden. Zusammensetzung: Natriumhyaluronat, Hydroxyethylcellulose, Propylenglycol, Glycerol, gereinigtes Wasser, Benzoesäure. KadeFungin Milchsäurekur Regeneriert und stabilisiert die Vaginalflora und den natürlich sauren pH-Wert Anwendungsgebiet: Bakterielle Vaginose, nach Behandlung von Scheidenpilz und zur vaginalen ph-Wert Regulierung in der Schwangerschaft Regeneriert und stabilisiert die Vaginalflora und den natürlich sauren pH-Wert : Bei physiologischem pH-Wert wachsen die schützenden Laktobazillen und die natürliche Balance der Scheidenflora wird wiederhergestellt Nach Behandlung von Scheidenpilz Zur unterstützenden Behandlung von bakteriellen Vaginosen Ideal zur pH-Wert-Regulierung während der Schwangerschaft (Frühgeburtsprophylaxe) Für jede Frau allgemein zur Verringerung der lokalen Infektanfälligkeit und zur Verbesserung der Abwehr im Intimbereich Wirksubstanz: S-Milchsäure zur Senkung des pH-Wertes in den natürlich sauren Bereich pH-Wert: 4 Therapieziel: Wiederherstellung der Vaginalflora, Stabilisierung das vaginalen Milieus und Feuchtigkeitsgabe Dosierung: 1x täglich für 7 Tage, nach Therapieschema Anwendung: abends in die Scheide einführen Nebenwirkungen: zu Beginn der Therapie leichtes Brennen möglich Besonderheiten: Keine Kühllagerung Frei von Konservierungs-, Duft-, Farbstoffen & allergenen Zusätze Geprüfte Sicherheit in der Anwendung mit Kondomen Gynäkologisch und dermatologisch mit 'sehr gut“ gestestet Therapieempfehlung für KadeFungin Milchsäurekur Bei bakterieller Vaginose 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur bzw. bis zur Wiederherstellung des natürlich sauren pH-Wertes (in Absprache mit dem Arzt) Zur Rezidivprophylaxe nach jeder Menstruation 2 –3 Tage KadeFungin Milchsäurekur Nach Behandlung von Scheidenpilz 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur zur Regeneration und Stabilisierung der Vaginalflora Nach Antibiotika-Therapie 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur zur Regeneration und Stabilisierung der Vaginalflora Zur pH-Wert-Regulierung in der Schwangerschaft Bei erhöhten pH-Werten und entsprechender Kontrolle 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur Zusammensetzung: (S)-Milschsäure, Natriumlactat-Lösung, hydroxyethylcellulose, Popylenglycol, Glycerol, gereinigtes Wasser. Frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
KadeFungin® Set
19,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Broschüre Scheidenflora Broschüre Scheidenpilz Broschüre Scheidentrockenheit Set besteht aus: 30 ml KadeFungin Befeuchtungsgel 7 x 2,5 g KadeFungin Milchsäurekur KadeFungin Befeuchtungsgel Zur Linderung der Beschwerden die durch Scheidentrockenheit hervorgerufen wurden Anwendungsgebiet Bei Beschwerden, die durch Trockenheit der Scheide oder des angrenzenden Intimbereichs hervorgerufen werden. Das feuchtigkeitsspendende Gel dient der täglichen Pflege der Intimzone und lindert unmittelbar die Trockenheit. Gegen Scheidentrockenheit und für angenehmen Sex Schnelle Linderung von Reizungen im Intimbereich Angenehme Gleitfilmbildung Hormonfrei sowie duft- und farbstofffrei Auch mit Kondomen nutzbar Anwendungshinweise Entnehmen Sie dem handlichen Dosierspender eine für Sie angenehme Menge Gel und tragen Sie dieses mit einem sauberen Finger auf die Schamlippen und im Scheideneingang auf, bei Bedarf auch mehrmals täglich. Verwenden Sie ggf. eine Slipeinlage. kann auch vor dem Geschlechtsverkehr angewendet werden. befeuchtet die Scheide und kann damit das Eindringen beim Geschlechtsverkehr erleichtern. beeinträchtigt nicht die Sicherheit von Kondomen. kann auch über längere Zeit angewendet werden. kann auch während der Menstruation angewendet werden. ist auch in der Schwangerschaft, nach der Entbindung und während der Stillzeit geeignet. Bitte beachten Sie! Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen oder mehrere Inhaltsstoffe wenden Sie das Produkt bitte nicht an. Die Anwendung des Gels kann aufgrund des veränderten Scheidenmilieus und einer damit verbundenen höheren Empfindlichkeit, auch im Bereich des Scheideneingangs, anfänglich ein leichtes Brennen hervorrufen. Sollte es zu Unverträglichkeitsreaktionen kommen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Wirkstoff: Hyaluronan Hyaluronan ist eine gelartige, durchsichtige Substanz, die natürlicherweise auch im menschlichen Körper gebildet wird und hier für die Bindung von Wasser im Gewebe sorgt. Aufgrund der hohen Wasseraufnahmefähigkeit und der damit verbundenen Wirkung wird Hyaluronan als natürliches Befeuchtungsmittel beschrieben. Als Bestandteil des Gels sorgt Hyaluronan dafür, dass eine größere Menge Wasser im Intimbereich gebunden wird. Dadurch können die trockenheitsbedingten Beschwerden wie Brennen, Jucken und Wundgefühl unmittelbar vermindert werden. Zusammensetzung: Natriumhyaluronat, Hydroxyethylcellulose, Propylenglycol, Glycerol, gereinigtes Wasser, Benzoesäure. KadeFungin Milchsäurekur Regeneriert und stabilisiert die Vaginalflora und den natürlich sauren pH-Wert Anwendungsgebiet: Bakterielle Vaginose, nach Behandlung von Scheidenpilz und zur vaginalen ph-Wert Regulierung in der Schwangerschaft Regeneriert und stabilisiert die Vaginalflora und den natürlich sauren pH-Wert : Bei physiologischem pH-Wert wachsen die schützenden Laktobazillen und die natürliche Balance der Scheidenflora wird wiederhergestellt Nach Behandlung von Scheidenpilz Zur unterstützenden Behandlung von bakteriellen Vaginosen Ideal zur pH-Wert-Regulierung während der Schwangerschaft (Frühgeburtsprophylaxe) Für jede Frau allgemein zur Verringerung der lokalen Infektanfälligkeit und zur Verbesserung der Abwehr im Intimbereich Wirksubstanz: S-Milchsäure zur Senkung des pH-Wertes in den natürlich sauren Bereich pH-Wert: 4 Therapieziel: Wiederherstellung der Vaginalflora, Stabilisierung das vaginalen Milieus und Feuchtigkeitsgabe Dosierung: 1x täglich für 7 Tage, nach Therapieschema Anwendung: abends in die Scheide einführen Nebenwirkungen: zu Beginn der Therapie leichtes Brennen möglich Besonderheiten: Keine Kühllagerung Frei von Konservierungs-, Duft-, Farbstoffen & allergenen Zusätze Geprüfte Sicherheit in der Anwendung mit Kondomen Gynäkologisch und dermatologisch mit 'sehr gut“ gestestet Therapieempfehlung für KadeFungin Milchsäurekur Bei bakterieller Vaginose 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur bzw. bis zur Wiederherstellung des natürlich sauren pH-Wertes (in Absprache mit dem Arzt) Zur Rezidivprophylaxe nach jeder Menstruation 2 –3 Tage KadeFungin Milchsäurekur Nach Behandlung von Scheidenpilz 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur zur Regeneration und Stabilisierung der Vaginalflora Nach Antibiotika-Therapie 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur zur Regeneration und Stabilisierung der Vaginalflora Zur pH-Wert-Regulierung in der Schwangerschaft Bei erhöhten pH-Werten und entsprechender Kontrolle 7 Tage KadeFungin Milchsäurekur Zusammensetzung: (S)-Milschsäure, Natriumlactat-Lösung, hydroxyethylcellulose, Popylenglycol, Glycerol, gereinigtes Wasser. Frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Kadefungin Milchsäurekur Gel Einmalapplikatoren
12,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die KadeFungin Milchsäurekur regeneriert und stabilisiert die saure Vaginalflora, senkt den pH-Wert in den natürlich sauren Bereich und fördert die Vermehrung der gesunden Milchsäurebakterien. Sie verfügt zusätzlich über einen befeuchtenden Effekt und ist frei von Duft- und Farbstoffen. Hygienische, einzeln verpackte Einmal-Applikatoren dienen der sauberen und sicheren Anwendung. Eine Kühllagerung ist nicht erforderlich.Die Milchsäurekur kann eingesetzt werden nach erfolgreicher Therapie einer Scheidenpilzinfektion, bei bakteriellen Infektionen der Scheide, bei wiederholten Harnwegsinfektionen sowie zur pH-Wert-Regulierung in der Schwangerschaft. Dosierung und Anwendungshinweise: Schlagen  Sie  den  Applikator  mehrmals  nach  unten  aus,  damit  sichdas Gel an der Applikatorspitze sammelt. Drehen  Sie  die  Verschlusskappe  ab  ohne    vorheriges  Knicken  oderZiehen. Die Anwendung  geschieht  am  besten  sitzend  oder  in  Rückenlagebei leicht angezogenen Beinen. Zum leichteren Einführen kann vorder Anwendung eine kleine Menge Gel herausgedrückt und auf derApplikatorspitze verteilt werden. Führen Sie den Applikator vorsich-tig  in  die  Scheide  ein.  Drücken  Sie  mit  Daumen  und  Zeigefingerfest  auf  das  Gelreservoir,  während  Sie  den  Applikator  langsam  ausder Scheide ziehen. So wird das Gel gleichmäßig appliziert. Die  Konstruktion  des  Applikators  garantiert,  dass  eine  ausreichende  Menge  an  Gel  angewendet  werden  kann.  Bei  richtiger  Handhabung  bleibt nach der Anwendung eine Restmenge an Gel im Applikator zu-rück. Da die Applikatoren zum Einmalgebrauch vorgesehen sind, sollte die Restmenge verworfen werden. Es liegen keine Erfahrungen vor, in-wieweit sich das Produkt bei mehrmaliger Anwendung nachteilig ver-ändert. Es handelt sich um eine 7-Tage-Kurpackung. Bitte wenden Sie täglich – am besten vor dem Schlafengehen - einen Applikator an, sofern Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker nichts anderes empfohlen hat.Sollten  Sie  KadeFungin®  Milchsäurekur  zu  einer  anderen  Tageszeit  anwenden,  empfehlen  wir  Ihnen  eine  Slipeinlage  zu  tragen,  da  kleine  Mengen des Gels wieder austreten können. Hinweis:Bei direktem Kontakt von Kondomen mit KadeFungin® Milchsäurekur kann es zu einer Beeinträchtigung der Reißfestigkeit kommen, so dass die Sicherheit der Kondomanwendung nicht gewährleistet istZusammensetzung:(S)-Milchsäure, Benzylalkohol , Glycerol, Hydroxyethylcellulose, Natrium-lactat-Lösung, Propylenglycol, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Eurapon
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe